Angebote zu "Zeichen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Kuhn, Oliver: Alles, was man wissen muss - in 1...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.10.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alles, was man wissen muss - in 140 Zeichen, Titelzusatz: Umfassende Allgemeinbildung in Twitter-Länge, Autor: Kuhn, Oliver, Verlag: riva Verlag // riva, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Enzyklopädie // Social Media // Social Network // Soziales Netzwerk // Twitter // Nachschlagewerke // Humor, Rubrik: Nachschlagewerke // Lexika, Seiten: 336, Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
McElroy, D. L.: Signs & Symbols of the World
16,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Signs & Symbols of the World, Titelzusatz: Over 1,001 Visual Signs Explained, Autor: McElroy, D. L., Verlag: Quarto Publishing Plc, Imprint: Wellfleet Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Kunst // Architektur // Fotografie // Symbol // Symbolik // Zeichen // Enzyklopädie // Quiz // Rätsel // Nachschlagewerke // Flaggen // Embleme // Symbole // Logos, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 256, Herkunft: HONG KONG (HK), Gewicht: 836 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Ein Universalgelehrter verarbeitet das Ende sei...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wang Yinglin (1223-1296) war einer der gebildetsten Männer in der chinesischen Geschichte. Sein berühmtestes Werk ist die umfangreiche Enzyklopädie Yuhai ("Jademeer") - und es wird ihm nachgesagt, dass er sie Zeichen für Zeichen auswendig beherrschte. In seinen späteren Jahren wurde er Zeitzeuge der allmählichen Eroberung Chinas durch die Mongolen und litt unter der Unfähigkeit des chinesischen Kaiserhofs, Widerstand gegen die mongolische Übermacht zu organisieren. Diese Ereignisse traumatisierten eine ganze Generation von chinesischen Gelehrten und bewogen Wang Yinglin schließlich dazu, sich in innere Emigration zu begeben.Christian Soffel analysiert das vor diesem Hintergrund entstandene Spätwerk Wang Yinglins und zeigt die Verbindungen zwischen Philologie und zeitgeschichtlichen Vorkommnissen auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Bonner Enzyklopädie der Globalität, 2 Bde.
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Enzyklopädie steht die Frage, ob und inwieweit Europa im Zeitalter der Globalität durch Kontinuität und Wandel Referenzrahmen für Begriffsbildungen, Symbolisierungen und Sinndeutungen in den Geistes- und Kulturwissenschaften bleibt. Angesichts weltweiter Diskurse zur Globalität wird exemplarisch nach den Konsequenzen des global turn für den seit der Aufklärung erhobenen Anspruch Europas auf geistes- und kulturwissenschaftliche Deutungshoheit gefragt. Bezogen auf die geistes- und kulturwissenschaftliche Perspektive lautet die Kernfrage der Enzyklopädie: Wie verändert Globalität Europa und wie verändert Europa die Globalität? Grundsätzlich und am Beispiel wichtiger Sachverhalte und Begriffe aus den Lebenssphären des Menschen untersuchen mehr als einhundert Professoren der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, wie der global turn die geistes- und kulturwissenschaftliche Begriffsbildung prägt.Die Bonner Enzyklopädie der Globalität bietet weitreichende Denkanstöße zu der Frage, ob und auf welche Weise europäische Deutungsmuster und Begriffsbestimmungen durch Kontinuität und Wandel im Zeichen der Globalität universell bedeutsam bleiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Markenbildung im Internet
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn der wissenschaftlichen Arbeit mit dem Thema 'Markenbildung im Internet' werden die wichtigsten Wörter, die zum Verständnis wichtig sind, definiert. Die 'go-community.de' definiert den Begriff Marke 'als [einen] glaubwürdigen Orientierungspunkt in der Fülle von Angeboten auf dem Markt. Eine Marke vermittelt Werte, kann Vertrauen erzeugen und trägt so zum Erfolg des Unternehmens bei.' Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia spricht von 'ein[em] besonders, rechtlich geschützten Zeichen, das dazu dient, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von Waren und Dienstleistungen anderer Unternehmen zu unterscheiden.' 'Gerade im Internet kommt der Marke eine besondere Bedeutung zu. In der virtuellen Welt, in der die Verbraucher Produkte nicht anfassen können, nimmt die Marke den Verbrauchern die Unsicherheit und bewegt zum Kauf oder zur tieferen Auseinandersetzung mit dem Produkt.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Heilungen und Wunder Jesu
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Universität Erfurt, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Ein Wunder ist ein auf übernatürliche Kräfte oder auf göttliche Einwirkung zurückzuführendes Phäno men, das den Gesetzen der Naturwissenschaften widerspricht und den Erkenntnis- und Erfahrungshorizont des Menschen übersteigt. Geschichten von Wundern gibt es in fast allen Religionen. Eine grössere Rolle spielen sie jedoch im Christentum. Dabei wird neben Jesus Christus auch mehreren seiner Jünger sowie den christlichen Heiligen bis in unsere Zeit das Wirken von Wundern zugeschrieben. Ein wesentlicher Bestandteil des Neuen Testaments sind die Berichte über die Wundertaten Christi in den Evangelien. Der Begriff selbst taucht dort jedoch nicht auf. Es wird von der 'Macht', der 'Grosstat' und von 'Zeichen' Gottes gesprochen. Von Christus heisst es dort, er habe Tote wie den Lazarus auferweckt, bei der Hochzeit von Kanaan Wasser in Wein verwandelt, Tausende mit einer kleinen Menge an Fischen und Brot satt gemacht, Dämonen ausgetrieben sowie physisch und psychisch Kranke geheilt. Katholische Schriftsteller kamen zu der Überzeugung, dass 'Wunder Beweiskraft besitzen, das heisst das Wirken Gottes in der Welt zu beweisen' (Microsoft Encarta Enzyklopädie 2002). Die geschilderten Wunder in den Evangelien sind weniger als Berichte über historische Ereignisse zu betrachten, sondern als fiktive Erzählungen religiöser Wahrheiten. Die Bedeutung eines Wunders liegt demzufolge eher 'in seinem symbolischen Gehalt als in seiner geschichtlich verbürgten Authentizität selbst' (Microsoft Encarta Enzyklopädie 2002). Das wichtigste Ziel der Erzählung von einem Wunder ist, zu zeigen, dass Gott in die menschliche Geschichte eingreift und der Einzelne somit der Allmacht des Schöpfers untersteht. Es besteht eine enge Verbindung zwischen Glaube und Wunder, und das Wirken göttlicher Mächte soll den Glauben verstärken. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Filmgeschichte weltweit - Arte Edition  [7 DVDs]
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 100. Geburtstag des Kinos 1995 beauftragt die BBC die namhaftesten Gegenwarts-Regisseure weltweit, eine Filmgeschichte ihres Landes zu drehen. 16 Filme, 15 Filmemacher, 20 Stunden klügster Unterhaltung. Martin Scorsese nimmt uns mit auf eine vierstündige Tour de force durch das US-amerikanische Kino, Oshima Nagisa lässt 100 Jahre japanisches Kino an uns vorüberziehen, MAD-MAX-Regisseur George Miller begleitet uns durch den australischen, Stephen Frears durch den britischen, Mrinal Sen durch den indischen Film des vergangenen cineastischen Jahrhunderts. Edgar Reitz versammelt die Grosmeister deutscher Filmkunst, Stanley Kwan liest das chinesische Kino im Zeichen von Gender und Körperpolitik, Jean-Luc Godard grantelt widerborstig gegen cineastische Feierstunden, bis wiederum Martin Scorsese eine grandiose Reise ins Italien Fellinis, Antonionis und Viscontis antritt. Eine Enzyklopädie der grenzenlosen Träume, die nur das Kino kennt. Regisseure und Länder: - Martin Scorsese (USA) - Stanley Kwan (China) - Nagisa Oshima (Japan) - Jang Sun-Woo (Korea) - Stephen Frears (Großbritannien) - Donald Taylor Black (Irland) - Jean-Luc Godard, Anne-Marie Miéville (Frankreich) - Edgar Reitz (Deutschland) - Pawel Lozinski (Polen) - Sergej Selyanov (Russland) - Mrinal Sen (Indien) - Melson Pereira dos Santos (Lateinamerika) - Stig Björkman (Skandinavien) - George Miller (Australien) - Sam Neill (Neuseeland) - Martin Scorsese (Italien)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Filmgeschichte weltweit - Arte Edition  [7 DVDs]
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum 100. Geburtstag des Kinos 1995 beauftragt die BBC die namhaftesten Gegenwarts-Regisseure weltweit, eine Filmgeschichte ihres Landes zu drehen. 16 Filme, 15 Filmemacher, 20 Stunden klügster Unterhaltung. Martin Scorsese nimmt uns mit auf eine vierstündige Tour de force durch das US-amerikanische Kino, Oshima Nagisa lässt 100 Jahre japanisches Kino an uns vorüberziehen, MAD-MAX-Regisseur George Miller begleitet uns durch den australischen, Stephen Frears durch den britischen, Mrinal Sen durch den indischen Film des vergangenen cineastischen Jahrhunderts. Edgar Reitz versammelt die Grosmeister deutscher Filmkunst, Stanley Kwan liest das chinesische Kino im Zeichen von Gender und Körperpolitik, Jean-Luc Godard grantelt widerborstig gegen cineastische Feierstunden, bis wiederum Martin Scorsese eine grandiose Reise ins Italien Fellinis, Antonionis und Viscontis antritt. Eine Enzyklopädie der grenzenlosen Träume, die nur das Kino kennt. Regisseure und Länder: - Martin Scorsese (USA) - Stanley Kwan (China) - Nagisa Oshima (Japan) - Jang Sun-Woo (Korea) - Stephen Frears (Grossbritannien) - Donald Taylor Black (Irland) - Jean-Luc Godard, Anne-Marie Miéville (Frankreich) - Edgar Reitz (Deutschland) - Pawel Lozinski (Polen) - Sergej Selyanov (Russland) - Mrinal Sen (Indien) - Melson Pereira dos Santos (Lateinamerika) - Stig Björkman (Skandinavien) - George Miller (Australien) - Sam Neill (Neuseeland) - Martin Scorsese (Italien)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Markenbildung im Internet
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn der wissenschaftlichen Arbeit mit dem Thema 'Markenbildung im Internet' werden die wichtigsten Wörter, die zum Verständnis wichtig sind, definiert. Die 'go-community.de' definiert den Begriff Marke 'als [einen] glaubwürdigen Orientierungspunkt in der Fülle von Angeboten auf dem Markt. Eine Marke vermittelt Werte, kann Vertrauen erzeugen und trägt so zum Erfolg des Unternehmens bei.' Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia spricht von 'ein[em] besonders, rechtlich geschützten Zeichen, das dazu dient, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von Waren und Dienstleistungen anderer Unternehmen zu unterscheiden.' 'Gerade im Internet kommt der Marke eine besondere Bedeutung zu. In der virtuellen Welt, in der die Verbraucher Produkte nicht anfassen können, nimmt die Marke den Verbrauchern die Unsicherheit und bewegt zum Kauf oder zur tieferen Auseinandersetzung mit dem Produkt.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot