Angebote zu "Wasser" (6 Treffer)

444 neue populäre Irrtümer als eBook Download v...
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 8.99 / in stock)

444 neue populäre Irrtümer:Warum Wetterfrösche keine Ahnung vom Wetter haben, CDs am Innenspiegel nicht gegen Radarfallen schützen und gesalzenes Wasser nicht schneller kocht Norbert Golluch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Traumziele unter Wasser. Enzyklopädie der Unter...
€ 2.39 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Die Enzyklopädie der Frühen Erde
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auf den eisigen Wassern des Südpols, vor sehr, sehr langer Zeit: Als der Geschichtenerzähler aus Nordland und die Frau mit den perfekten Ohren sich erblicken, wissen sie sofort, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch das tückische Magnetfeld der Frühen Erde trennt sie wie eine unsichtbare Wand. Aber ihre Liebe ist groß. Und so sitzen sie Abende lang am Feuer - einen halben Meter getrennt, versteht sich - und der Mann erzählt von seinen Abenteuern: Als erster Mensch hatte er Nordland verlassen und die Welt im Kanu bereist, durch tosende Stürme und wilde Ozeane, auf ewigem Eis unter einem gewaltigen Sternenhimmel. Er erzählt von der Sommerinsel und von den wilden Männern Britanitarkas, von den todbringenden Sirenen, von einäugigen Riesen und vom Gott Vogelmann, der aus dem Schlund der Finsternis eine blühende Welt erschaffen hat. Isabel Greenberg schöpft aus den großen Geschichten, die sich Menschen schon immer erzählten. Mit großer poetischer Kraft erschafft sie mit ihrer ´´Frühen Erde´´ ein magisches Universum, dessen Fantasiereichtum seinesgleichen sucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Buch Kampf unter Wasser
€ 34.90 *
zzgl. € 3.99 Versand

Diese reich bebilderte Enzyklopädie stellt plastisch die faszinierende Geschichte der Unterseeboote dar. Sie beginnt mit den primitiven Booten des 18. und 19. Jahrhunderts, befasst sich mit den ..

Anbieter: ASMC.de
Stand: Oct 31, 2018
Zum Angebot
Day After, The Fight for Promised Land
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

Zwei Supermächte haben die Erde in eine nuklaer verseuchte Zone verwandelt. Die wenigen, die das überleben konnten, stellen fest, dass die kostbarsten Güter allein klares Wasser und reine Luft sind. Die übrige Weltbevölkerung kämpft um ihr Überleben. FEATURES: - ein Mix aus Echtzeitkämpfen und globaler Strategie - Managment von Ressourcen und Armeen - neue Waffentypen und Ausrüstung: Hubschrauber, Raketen, Erkundungstrupps - Spezialeinheiten, denen es möglich ist, radioaktiv verseuchtes Areal zu säubern - eine virtuelle Enzyklopädie

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Geschichte der Münchner Stadtbäche
€ 38.50 *
ggf. zzgl. Versand

Die Wiederentdeckung der StadtbächeÜber Jahrhunderte haben die Stadtbäche eine ganz entscheidende Rolle in der Entwicklung der Stadt München gespielt. Bis auf wenige Ausnahmen wurden die meisten Bäche in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts aufgelassen. Erst in letzter Zeit gelangten sie wieder stärker in das Bewusstsein der Stadtbevölkerung. Die Öffnung der noch bestehenden Stadtbäche ist heute Ziel der Stadtverwaltung und konnte in mehreren Bachabschnitten bereits verwirklicht werden.Stadtbäche als Grundlage des städtischen LebensWährend ein Teil der Stadtbäche auf ehemalige Seitenarme der Isar zurückgeht bzw. als Quellbäche der Talhänge Wasser führte, wurden die übrigen Bäche und Kanäle systematisch angelegt zur Versorgung der Stadt mit Brauchwasser, für die Entsorgung der verschiedensten Abwässer und zur Bewässerung der Gräben vor den mittelalterlichen Stadtmauern. Bis ins 20. Jahrhundert lieferten die Stadtbäche Energie für Mühlen, Sägewerke und zur Förderung des Trinkwassers. Nach 1900 wurden sie mehr und mehr überwölbt und teilweise aufgelassen. Mit dem U- und S-Bahnbau in den 60er Jahren wurden schließlich die meisten Bäche aufgegeben. Erst nach 1990 begann man die Stadtbäche wieder als Element des städtischen Lebens zu entdecken.Eine Enzyklopädie der StadtbächeZum ersten Mal präsentiert die Historikerin Dr. Christine Rädlinger mit der Geschichte der Münchner Stadtbäche eine umfassende historische Bestandsaufnahme aller Bäche, beschreibt detailliert deren Funktion und erläutert deren Bedeutung für das Leben in der Stadt. Der zweite Teil des Buches enthält eine komplette Auflistung aller Stadtbäche mit zahlreichen Kartenausschnitten. Die Publikation umfasst 173 Abbildungen, beigelegt sind ein Nachdruck der Volckmer-Karte von 1613 und eine großformatige Übersichtskarte der bestehenden und aufgelassenen Stadtbäche. Als Herausgeber fungiert das Stadtarchiv München, ermöglicht wurde die Forschungsarbeit durch das Baureferat der Landeshauptstadt München und mehrere Sponsoren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot