Angebote zu "Universal" (7 Treffer)

Reclams Zitaten-Lexikon als eBook Download von
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Reclams Zitaten-Lexikon:Reclams Universal-Bibliothek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reclams Lateinisches Zitaten-Lexikon als eBook ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Reclams Lateinisches Zitaten-Lexikon:Reclams Universal-Bibliothek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Mit Goethe reisen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Reisender sein Leben lang, von der Kutschfahrt des Sechzehnjährigen zum Studium nach Leipzig bis zum Abschiedsspaziergang auf den Kickelhahn mit 82 Jahren. Weit ist Goethe herumgekommen, vierzigtausend Kilometer zu Fuß oder zu Pferd, mit der Kalesche oder im Kahn. Die Abwesenheit macht den Weltneugierigen frei; und große Zwecke treiben ihn an. Was der Wanderer wahrnimmt, wird ihm zu Dichtung. Mehr als hundert Ortstermine sind in diesem Band versammelt. Diese Enzyklopädie eines universalen Unterwegsseins ist gleichermaßen alphabetisches Nachschlagewerk zu Goethes Städten, Bergen, Ländern und autobiographisches Lesebuch mit Berichten von Lebensglück und Todesgefahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Jules Verne
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jules Vernes Romane sind Schlüsselwerke des 19. Jh.s. Sie verweben romantisches Fernweh, wissenschaftlichen Rationalismus und technische Entwicklung zu einer spannenden Handlung. Sie schaffen neue Helden und imaginäre Maschinen, die unsere Zukunft vorwegnehmen. Kapitän Nemo und die Nautilus, die ´´Reise um die Welt in 80 Tagen´´ oder ´´Fünf Wochen im Ballon´´ faszinieren bis heute. Die Biografie von Ralf Junkerjürgen zeigt Jules Verne als universalen Abenteuerschriftsteller. Der geachtete Bürger folgte täglich einem strikten Arbeitsplan, der nur von gelegentlichen Reisen unterbrochen wurde. Allein 65 Romane verfasste er und schuf so die Enzyklopädie einer ganzen Epoche. Jules Vernes Biografie ist die Biografie eines Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Jerusalem - Die Heilige Stadt
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

In Jerusalem, der Heiligen Stadt, begegnen wir im Jahre 1552 Adrian Blake, dem Helden aus Pompeji, wieder. Adrian, der zum Vertrauensmann eines Abgesandten von Soleiman gewordene ist, hat den Auftrag eine Intrige aufzudecken. Er muss mit den Vertretern der drei Religionsgemeinschaften zusammenarbeiten, um der Tochter des Gouverneurs zu Hilfe zu eilen. Vom Heiligen Grab zum Felsdom, von der Klagenmauer zu Salomons Steinbrüchen beginnt nun ein Wettlauf mit der Zeit... Ein packendes Abenteuer, das mit Kulturen und Sitten bekannt macht und die universalen Werte in den Vordergrund stellt: Toleranz gegenüber Andersdenkenden und die Vereinigung des Wissen und der Weisheiten. - Ein weltbekanntes Thema verarbeitet in einem kultur-historischen Abenteuer mit nicht linearem Gameplay, welches zu den besten Titeln der Reihe von History-Adventures zählt; - Die 3D-Rekonstruktion von Jerusalem, welche in Zusammenarbeit mit der Réunion des Musées Nationaux erarbeitet wurde, sowie die Handlung wurden von internationalen Wissenschaftsexperten bestätigt; - Mit dem Betrachtungsmodus und einer Enzyklopädie, mit 75 von Experten illustrierten Artikeln, lässt sich das Spiel auf verschiedene Weise nutzen; - 360° Panoramas, zahlreichen anspruchsvollen Aufgaben und Puzzles - komplett auf Maussteuerung basierend. Tauchen Sie ein in dieses packende Spielerlebnis!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Geist der Utopie. Zweite Fassung
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Absicht (1918, 1923) DIE SELBSTBEGEGNUNG Ein alter Krug Zu nahe / Am Ort darunter / Das Glas und der Krug ERZEUGUNG DES ORNAMENTS Die Frühe / Die technische Kälte / Zweckform und ausdrucksvoller Überschwang / Die Hintergründe des Kunstwollens (Griechisch gefällt / Ägyptisch Werdenwollen wie Stein / Gotisch Werdenwollen wie Auferstehen) / Das Bild der innersten Gestalt / Unser bildnerisch geheimer Namenszug PHILOSOPHIE DER MUSIK Traum Zur Geschichte der Musik Anfänge / Das Verfahren (Das handwerkliche Nacheinander / Der soziologische Zusammenhang / Die sprengende Jugend der Musik / Das Problem einer Geschichtsphilosophie der Musik) / Die Fülle und ihr Schema (Das Lied / Zu Mozart / Die Passionen / Bach, seine Form und sein Gegenstand / Carmen / Offenes Lied und Fidelio / Missa solemnis / Die Geburt der Sonate / Brahms und die Kammermusik / Beethoven, seine Form, sein Gegenstand und der Geist der Sonate / Strauß, Mahler, Bruckner / Zu Wagner: Vorgänger / Falsche Polemik / Sprechgesang, synkopischer Rhythmus und akkordische Polyphonie / Die transzendente Oper und ihr Objekt) Zur Theorie der Musik Der Gebrauch und die Tondichtung (Der Tonfall / Der Anschlag / Die schöpferische Vertonung) / Die Deutung oder über das Verhältnis zwischen absoluter und spekulativer Musik (Das Was des Ausdrucks überhaupt / Die philosophische Theorie der Musik) / Mittel, Formeln, Formen und Phänomenale der transzendierenden Musiktheorie (Der Ton als Mittel / Die Harmonielehre als Formel / Beziehungen des Rhythmus als Form / Das Bachsche und das Beethovensche Kontrapunktieren als Form und beginnendes Idiogramm / Nochmals der Ton: nicht als Mittel, sondern als Phänomenale / über das Ding an sich in der Musik) Das Geheimnis DIE GESTALT DER UNKONSTRUIERBAREN FRAGE Von uns selbst / Vom Gediegenen in uns / Vom Nebel, dem Alexanderzug und der Größe des Ja / Kant und Hegel oder Inwendigkeit, die Welt-Enzyklopädie überholend / Zur Metaphysik unseres Dunkels, Nichtmehr-Bewußten, Noch-nicht-Bewußten, unkonstruierbaren Wirproblems / Das Dunkle / Das Nicht-mehr-Bewußte / Das noch nicht bewußte Wissen und das tiefste Staunen (Ein Weiteres zur Adäquation des Staunens und die reine Frage / Nochmals das Dunkle (des gelohten Augenblicks) und seine wechselseitige Anwendung auf das Staunen) / Die möglichen Orte des Löseworts / So das Weib und Grund in der Liebe / Christus oder das aufgedeckte Angesicht / Exkurs/Hemmung und Tragödie auf dem Weg zur realen Selbstinvention / Das Bild zu Sais KARL MARX, DER TOD UND DIE APOKALYPSE Oder über die Weltwege, vermittelst derer das Inwendige auswendig und das Auswendige wie das Inwendige werden kann Das untere Leben / Der sozialistisch Gedanke / Die echte Ideologie des Reichs / Der verletzliche Leib / Zugezogenes Sosein, Abbruch / Kraft der seelenwanderischen Streuung / Hoffnungen und Konsequenzen des Dabeiseins / Gestalten der universalen Selbstbegegnung oder Eschatologie / Das Gesicht des Wil1ens Nachbemerkung (1963) Namenregister

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot