Angebote zu "Russlands" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Edmund Mater: Enzyklopädie - Deutsche Autoren R...
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.08.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1, Autor: Edmund Mater, Verlag: Rediroma-Verlag // Bieter, Daniel, Sprache: Deutsch, Rubrik: Nachschlagewerke // Lexika, Seiten: 928, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 2059 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1
49,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit zwanzig Jahren ist Edmund Mater mit der Gestaltung dieser Enzyklopädie beschäftigt. Die Besessenheit, mit der er die Autoren in allen möglichen Quellen (von denen zählt erheute über 220!) aufsucht und behutsam in seiner Enzyklopädie aufnimmt, ist beneidenswert. Sein Werk enthält gegenwärtig über sechstausend prominenten Namen ...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit zwanzig Jahren ist Edmund Mater mit der Gestaltung dieser Enzyklopädie beschäftigt. Die Besessenheit, mit der er die Autoren in allen möglichen Quellen (von denen zählt erheute über 220!) aufsucht und behutsam in seiner Enzyklopädie aufnimmt, ist beneidenswert. Sein Werk enthält gegenwärtig über sechstausend prominenten Namen ...

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wladimir Putin
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Eigentlich lieben die Russen starke Herrscher jahrhundertelang haben sie unter dem Joch der Zaren gelebt, die Brutalitäten des Stalinismus ertragen, den Kommunismus mit seinen Apparatschiks. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, nach Jahren der Skandale und einem allgemeinen Gefühl nationaler Schwachheit unter Präsident Jelzin erschien die Wahl Wladimir Putins im Jahre 2000 zum Präsidenten Russlands als eine Art Neubeginn. Tatsächlich wandelte sich die bankrotte Supermacht während Putins erster Präsidentschaft in einen stabilen, autoritären Staat. Auch nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit und der Wahl Dmitri Medwedew zum russischen Präsidenten, galt Ex-Geheimdienstler Putin weiterhin als der mächtigste Mann Russlands. Doch nach den Parlamentswahlen Ende 2011, bei denen die Putin-Partei Einiges Russland offiziell die meisten Stimmen bekam, schien sich das Bild zu wandeln: Erstmals zeigte das Volk seine politische Unzufriedenheit durch Demonstrationen. Erfahren Sie mit diesem Buch mehr über Wladimir Putin, seinen politischen Stil und sein Leben!

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wladimir Putin
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Eigentlich lieben die Russen starke Herrscher jahrhundertelang haben sie unter dem Joch der Zaren gelebt, die Brutalitäten des Stalinismus ertragen, den Kommunismus mit seinen Apparatschiks. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, nach Jahren der Skandale und einem allgemeinen Gefühl nationaler Schwachheit unter Präsident Jelzin erschien die Wahl Wladimir Putins im Jahre 2000 zum Präsidenten Russlands als eine Art Neubeginn. Tatsächlich wandelte sich die bankrotte Supermacht während Putins erster Präsidentschaft in einen stabilen, autoritären Staat. Auch nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit und der Wahl Dmitri Medwedew zum russischen Präsidenten, galt Ex-Geheimdienstler Putin weiterhin als der mächtigste Mann Russlands. Doch nach den Parlamentswahlen Ende 2011, bei denen die Putin-Partei Einiges Russland offiziell die meisten Stimmen bekam, schien sich das Bild zu wandeln: Erstmals zeigte das Volk seine politische Unzufriedenheit durch Demonstrationen. Erfahren Sie mit diesem Buch mehr über Wladimir Putin, seinen politischen Stil und sein Leben!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Bergjuden
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Als Bergjuden bezeichnet man die einheimische jüdische Bevölkerung in Dagestan und Aserbaidschan. Die meisten Bergjuden (über 50.000) leben heute als Einwanderer in Israel. Die russische Volkszählung im Jahre 2002 ermittelte 3394 Bergjuden, die Bürger Russlands sind. Die Bergjuden sprechen eine iranische Sprache (Juvuri oder Juhuri genannt), die der Sprache der Taten sehr nahe steht. Sie bezeichnen sich selbst als Juhuro (Juvuro im Kuba-Dialekt), was übersetzt Juden bedeutet. Eine alternative Selbstbezeichnung ist Tat. Die jüdische Religion und Bräuche wurden über Jahrhunderte beibehalten und gepflegt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Bergjuden
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Als Bergjuden bezeichnet man die einheimische jüdische Bevölkerung in Dagestan und Aserbaidschan. Die meisten Bergjuden (über 50.000) leben heute als Einwanderer in Israel. Die russische Volkszählung im Jahre 2002 ermittelte 3394 Bergjuden, die Bürger Russlands sind. Die Bergjuden sprechen eine iranische Sprache (Juvuri oder Juhuri genannt), die der Sprache der Taten sehr nahe steht. Sie bezeichnen sich selbst als Juhuro (Juvuro im Kuba-Dialekt), was übersetzt Juden bedeutet. Eine alternative Selbstbezeichnung ist Tat. Die jüdische Religion und Bräuche wurden über Jahrhunderte beibehalten und gepflegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1 ab 47.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzyklopädie - Deutsche Autoren Russlands - Band 1 ab 47.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot