Angebote zu "Neuzeit" (28 Treffer)

Enzyklopädie der Neuzeit 6 als Buch von
199,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzyklopädie der Neuzeit 6:Jenseits - Konvikt. 1200 Spalten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Enzyklopädie der Neuzeit 1
17,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Enzyklopädien der Frühen Neuzeit als Buch von
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzyklopädien der Frühen Neuzeit:Beiträge zu ihrer Erforschung. Reprint 2010

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Enzyklopädien der Frühen Neuzeit als eBook Down...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Enzyklopädien der Frühen Neuzeit:Beiträge zu ihrer Erforschung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Die Enzyklopädie im Wandel vom Hochmittelalter ...
115,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Enzyklopädie im Wandel vom Hochmittelalter bis zur Frühen Neuzeit:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Magister Rheticus und seine Schulgesellen
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 500. Geburtstag eines in den internationalen Enzyklopädien gewürdigten Gelehrten verlangt nach einer Gedächtnisschrift. Meist geschieht das in der Form, dass man in Vorträgen auf einer Jubiläumstagung Altbekanntes zusammenfasst. Mit dem vorliegenden Band sollen aber neue Wege beschritten und künftiger Forschung gedient werden, indem das Augenmerk auf den Umkreis des Gelehrten gerichtet wurde. Die hier folgenden Lebensskizzen von Rheticus´ Lehrern, Kollegen und Schülern nennen, soweit bekannt, die wichtigsten Daten über Leben und Werk; sie verweisen, wenn auch oft nur in Auswahl, auf bestehende lexikographische Artikel und die wichtigste Literatur; sie sind bestrebt, die geographischen Gegebenheit möglichst genau auf der Basis einer heute gültigen Landkarte anzugeben; sie versuchen schließlich, die besonderen Verbindungen zu Rheticus offen zu legen. Auf diese Weise soll einer neuen Biographie des Rheticus der Weg bereitet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Konfessionalisierung im 16. Jahrhundert
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinnrich Kaufhold, Horst Möller, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Die ´´Enzyklopädie deutscher Geschichte´´ erscheint seit 1988. Das Gesamtwerk umfasst ca. 100 Bände zu je ca. 150 Seiten. Alle Bände sind inhaltlich gleichartig gegliedert in: Enzyklopädischer Überblick, Grundprobleme und Tendenzen der Forschung, systematisch geordnete Bibliographie. Jeder Band ist in sich abgeschlossen. Dieses frei zusammenstellbare Handbuch zur deutschen Geschichte führt vertieft in die eigene wissenschaftliche Arbeit ein. Das Wichtigste wird in komprimierter Form präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Enzyklopädie Medizingeschichte
199,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The encyclopaedia of the history of medicine offers an overview of the whole field of medical history from advanced ancient civilizations to the present. Die Enzyklopädie Medizingeschichte bieteteine Übersicht über das Gesamtgebiet der Medizingeschichte von den frühen Hochkulturen bis in die heutige Zeit. Die Beiträge sind von Spezialisten ihres Fachgebietes verfasst. Ziel des Werkes ist eine wissenschaftliche Darstellung der Medizingeschichte in Sach- und Personenartikeln anhand grundlegender Sekundärliteratur. Die Enzyklopädie ist so angelegt, dass in Übersichtsartikeln wichtige Teilgebiete - z.B. Chirurgie in der Antike, im Mittelalter, in der Neuzeit, aber auch Mesopotamische, Ägyptische Medizin, Zahnmedizin, Apothekenwesen, Heilkunde der Romantik und nationalsozialistische Medizin - erschlossen werden. Hinzu kommt die große Zahl der Einzelartikel, die Fachautoren, anonym überlieferte Werke, Heilmittel, Krankheiten u.a. vertieft behandeln. Illustrationen unterstützen die Wissensvermittlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Enzyklopädie Migration in Europa
87,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration und Integration prägen die europäische Geschichte seit ihren Anfängen. Heute stehen sie aus aktuellen Gründen im Mittelpunkt öffentlicher Aufmerksamkeit. Viele Europäer halten die neuen Herausforderungen für eine historische Ausnahmesituation. Sie irren. Wanderungsbewegungen waren seit jeher Teil der europäischen Geschichte. Viele, die sich gegenwärtig über die Integration von Fremden sorgen, wissen nicht, dass sie selber ferne Nachfahren von Zuwanderern sind. Die Vielfalt der Gruppen, die sich innerhalb Europas bis heute über die Grenzen staatlicher, kultureller und sozialer Räume bewegten oder von außerhalb nach Europa zuwanderten und dies weiter tun, ist nur wenigen bewusst. Dieser Mangel an Information hat deutliche politische und gesellschaftliche Folgen. Das notwendige Wissen über Migration und Integration stellt jetzt die neue Enzyklopädie Migration in Europa übersichtlich, klar und kompetent bereit - von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Die Enzyklopädie ist ein Gemeinschaftswerk internationaler Fachleute. Ihr erster Teil behandelt alle europäischen Großregionen und Länder in ausführlichen Überblicksartikeln. Sie beschreiben die Wanderungsgeschichte der jeweiligen Räume und untersuchen die sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen von Integration. Diese raumbezogenen, epochenübergreifenden Überblicke bieten den Orientierungsrahmen für die im zweiten Teil der Enzyklopädie folgenden mehr als 220 Lexikonartikel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot