Angebote zu "Neuzeit" (133 Treffer)

Kategorien

Shops

Enzyklopädie der Neuzeit
205,50 € *
ggf. zzgl. Versand

So viel Neuzeit muss sein. 400 Jahre Geschichte der Neuzeit in einer Enzyklopädie - das ist einmalig! Wissenschaftler aus der ganzen Welt führen die Kenntnisse über das bedeutsame Zeitalter von der Mitte des 15. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in 16 reich illustrierten Bänden zusammen. Zeitgemäß neu. Die Enzyklopädie gründet auf einem neuen wissenschaftlichen Fundament. Sie liefert aktuelle Antworten auf die Kernfragen: Welche Ideen, Erfindungen und Ereignisse veränderten das Leben? Wie greifen politische, gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen ineinander? Welche großen kulturellen Strömungen kristallisieren sich heraus? Wie wandelte sich die Deutung historischer Ereignisse? Die Enzyklopädie mit Sogwirkung. Wer einmal die Enzyklopädie aufgeschlagen hat, will mehr wissen. Die einzelnen Artikel sind durch zahlreiche Querverweise miteinander verflochten. Wer ihnen folgt, erschließt überraschend neue Zusammenhänge.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie der Neuzeit 6
199,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Enzyklopädie der Neuzeit 6, Titelzusatz: Jenseits - Konvikt, Redaktion: Jaeger, Friedrich, Verlag: Metzler Verlag, J.B. // J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Neuzeit // Soziologie, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 600, Werk: Enzyklopädie der Neuzeit Gesamtausgabe 16 Bände (Bd. 6), Gewicht: 1460 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Enzyklopädie im Wandel vom Hochmittelalter ...
115,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Die Enzyklopädie im Wandel vom Hochmittelalter bis zur Frühen Neuzeit, Redaktion: Meier, Christel von, Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG // Verlag Wilhelm Fink, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Lexikografie // Lexikographie // Bibliotheks // und Informationswissenschaften // Museumskunde // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 589, Abbildungen: 37 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Münstersche Mittelalter-Schriften (Nr. 78), Gewicht: 1022 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Brockhaus Enzyklopädie - Band 1
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 'Brockhaus Enzyklopädie': Seit Generationen steht sie als Synonym für das gesammelte Wissen der Welt für lexikalische Kompetenz auf höchstem Niveau. Sie ist Grundlage für Arbeit, Bildung, kulturelles Erleben, für Diskussionen und im Alltag. Mit der Neuauflage der nunmehr 30-bändigen Enzyklopädie legt Brockhaus das umfassendste deutschsprachige Nachschlagewerk der Neuzeit vor. Es birgt das gesicherte Wissen der Gegenwart - wissenschaftlich fundiert, objektiv aufbereitet und in anschaulicher, lesefreundlicher und übersichtlicher Darstellung. Ein Novum stellt die 'Brockhaus Enzyklopädie Audiothek' dar: Über 70 Stunden Hörbeispiele auf zwei Audio-DVDs - eine für PC, eine für den DVD-Player - machen erstmals hörbar, was man nur bedingt mit Worten beschreiben kann: Naturgeräusche, Reden, Musikstücke, Tierstimmen, Literaturvorlesungen u. v. m. Das Onlineportal www.brockhaus-enzyklopaedie.de sorgt dafür, dass der gesamte Stichwortbestand bis Ende des Jahres 2010 für Enzykopädiebesitzer jederzeit und überall kostenfrei zugänglich ist. Darüber hinaus findet hier eine ständige Aktualisierung der Inhalte statt, sodass die 'Brockhaus Enzyklopädie' nicht nur das umfassendste, sondern auch das aktuellste deutschsprachige Nachschlagewerk ist und bleibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Enzyklopädien der Frühen Neuzeit
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Enzyklopädie und Philosophia perennis / SCHMIDT-BIGGEMANN, WILHELM -- Der Wandel der Enzyklopädie des Mittelalters vom Weltbuch zum Thesaurus sozial gebundenen Kulturwissens: am Beispiel der Artes mechanicae / MEIER, CHRISTEL -- Sekundäre Ordnungen des Wissens im Buch der Natur des Konrad von Megenberg / VÖGEL, HERFRIED -- Zur narrativen Integration enzyklopädischer Texte am Beispiel des Faustbuchs von 1587 / RUBERG, UWE -- Die Cyclopaedia Paracelsica Christiana und ihr Herausgeber Samuel Siderocrates: Enzyklopädie als anti-humanistische Kampfschrift / RHEIN, STEFAN -- Wissenschaftstheorie oder Metaphysik als Grundlage der Enzyklopädie? / LEINSLE, ULRICH G. -- Bibelenzyklopädien im Spannungsfeld von Konfession, Topik und Buchwesen / EYBL, FRANZ M. -- Willibald Kobolt: Die Groß= und Kleine Welt (1738) / PEIL, DIETMAR -- Enzyklopädie der Welt und Verzettelung des Wissens: Aporien der Empirie bei Joachim Jungius / MEINEL, CHRISTOPH -- Unordnung als Methode: Pierre Bayles Platz in der Geschichte der Enzyklopädie / NEUMEISTER, SEBASTIAN -- Imitation de la nature? Probleme der Darstellung in der Encyclopédie / ALBERT, CLAUDIA -- Altes Handwerk und ökonomische Enzyklopädie: Zum Spannungsverhältnis zwischen handwerklicher Arbeit und „nützlicher“ Aufklärung / ELKAR, RAINER S. -- Aufklärerische Selbstreflexion in deutschen Enzyklopädien und Lexika zur Zeit der Spätaufklärung / ALBRECHT, WOLFGANG -- Poetik und Enzyklopädie. Die Oden- und Lyriktheorie als Beispiel / KRUMMACHER, HANS-HENRIK -- „Enzyklopädie“ im Wörterbuch / WELZIG, WERNER -- Symposion „Enzyklopädien der Frühen Neuzeit“ (Wien, 21.–23. Oktober 1992). Ein Bericht. Aus der Ausschreibung: Problemkreise des Symposions -- Register zentraler Quellen zur Enzyklopädik -- Auswahlbibliographie der Forschungsliteratur

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
mathesis und poiesis
54,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit von Andreas Kilcher untersucht den Zusammenhang von Literatur und Wissen am signifikanten Beispiel der Enzyklopädie. Kilcher unterscheidet dabei für die Neuzeit drei enzyklopädische Schreibparadigmen: Litteratur, Alphabet, Textur. Litteratur ist die poiesis vor der goethezeitlichen Reduktion auf die schöne Literatur , Literatur also auch als eine schriftliche Praxis des Wissens, die Formen und Funktionen der Enzyklopädie annehmen kann. Die Alphabetisierung des Wissens im 18. Jahrhundert machte dann aus Systemen enzyklopädische Wörterbücher und setzte so neue ästhetische Möglichkeiten frei. Im Schreibparadigma des Alphabets ist Literatur mithin nicht nur Medium, sondern auch Form der Enzyklopädie. Das Paradigma Textur, das jüngste und komplexeste Modell, bezeichnet eine enzyklopädisierte Literatur jenseits des Werkbegriffs und zugleich die literarisierte Enzyklopädie jenseits von systematischer oder alphabetischer Ordnung. Was die Enzyklopädie der Romantik in einem fragmentarischen Universalismus entwickelte, radikalisieren moderne Romanformen ebenso wie enzyklopädische Netzwerke im Medium der Bits und Bytes.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Brockhaus Enzyklopädie - Band 1
20,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 'Brockhaus Enzyklopädie': Seit Generationen steht sie als Synonym für das gesammelte Wissen der Welt für lexikalische Kompetenz auf höchstem Niveau. Sie ist Grundlage für Arbeit, Bildung, kulturelles Erleben, für Diskussionen und im Alltag. Mit der Neuauflage der nunmehr 30-bändigen Enzyklopädie legt Brockhaus das umfassendste deutschsprachige Nachschlagewerk der Neuzeit vor. Es birgt das gesicherte Wissen der Gegenwart - wissenschaftlich fundiert, objektiv aufbereitet und in anschaulicher, lesefreundlicher und übersichtlicher Darstellung. Ein Novum stellt die 'Brockhaus Enzyklopädie Audiothek' dar: Über 70 Stunden Hörbeispiele auf zwei Audio-DVDs - eine für PC, eine für den DVD-Player - machen erstmals hörbar, was man nur bedingt mit Worten beschreiben kann: Naturgeräusche, Reden, Musikstücke, Tierstimmen, Literaturvorlesungen u. v. m. Das Onlineportal www.brockhaus-enzyklopaedie.de sorgt dafür, dass der gesamte Stichwortbestand bis Ende des Jahres 2010 für Enzykopädiebesitzer jederzeit und überall kostenfrei zugänglich ist. Darüber hinaus findet hier eine ständige Aktualisierung der Inhalte statt, sodass die 'Brockhaus Enzyklopädie' nicht nur das umfassendste, sondern auch das aktuellste deutschsprachige Nachschlagewerk ist und bleibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Überlieferungsgeschichten
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von R. W. Brednich, Hauptherausgeber der Enzyklopädie des Märchens und Bestsellerautor sagenhafter Geschichten, werden hier 26 kulturhistorische Studien vorgelegt, die sich speziell unter medialen Gesichtspunkten der europäischen Lied-, Erzähl- und Bildüberlieferung von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart widmen. Als exemplarische Überlieferungsgeschichten spiegeln sie facettenreich Traditionsfelder und Tradierungsprozesse der Alltagskultur.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
mathesis und poiesis
53,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit von Andreas Kilcher untersucht den Zusammenhang von Literatur und Wissen am signifikanten Beispiel der Enzyklopädie. Kilcher unterscheidet dabei für die Neuzeit drei enzyklopädische Schreibparadigmen: Litteratur, Alphabet, Textur. Litteratur ist die poiesis vor der goethezeitlichen Reduktion auf die schöne Literatur , Literatur also auch als eine schriftliche Praxis des Wissens, die Formen und Funktionen der Enzyklopädie annehmen kann. Die Alphabetisierung des Wissens im 18. Jahrhundert machte dann aus Systemen enzyklopädische Wörterbücher und setzte so neue ästhetische Möglichkeiten frei. Im Schreibparadigma des Alphabets ist Literatur mithin nicht nur Medium, sondern auch Form der Enzyklopädie. Das Paradigma Textur, das jüngste und komplexeste Modell, bezeichnet eine enzyklopädisierte Literatur jenseits des Werkbegriffs und zugleich die literarisierte Enzyklopädie jenseits von systematischer oder alphabetischer Ordnung. Was die Enzyklopädie der Romantik in einem fragmentarischen Universalismus entwickelte, radikalisieren moderne Romanformen ebenso wie enzyklopädische Netzwerke im Medium der Bits und Bytes.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot