Angebote zu "Marshall" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Wörterbuch Design
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.10.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wörterbuch Design, Titelzusatz: Begriffliche Perspektiven des Design, Originaltitel: Dictionary of Design, Redaktion: Erlhoff, Michael // Marshall, Tim, Übersetzung: Dickel, Susanne // Keßler, Norma // Rochlitz, Sabine, Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gebrauchsgrafik // Grafik // Gestaltung // Raumgestaltung // Innenarchitektur // Architekt // Innenarchitekt // Enzyklopädie // Industriedesign // Produktdesign // Werbegrafik // Architektur: Innenarchitektur // Kunst // allgemein, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 472, Reihe: Board of International Research in Design, Gewicht: 941 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Anna Nicole Smith
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anna Nicole Smith ( 28. November 1967 in Houston, Texas, USA, 8. Februar 2007 in Hollywood, Florida, USA, bürgerlich: Vickie Lynn Marshall, gebürtig: Vickie Lynn Hogan) war eine US-amerikanische Schauspielerin und ein Fotomodell. Vickie Lynn Marshall war das einzige Kind ihrer Eltern Donald Eugene Hogan ( 12. Juli 1947) und Virgie Mae Tabers ( 12. Juli 1951). Ihr Vater verließ die Familie zwei Jahre nach ihrer Geburt und so wuchs sie bei ihrer Mutter und ihrer Tante Elaine auf. In der neunten Klasse zog sie nach Mexia, Texas, einer kleinen Stadt etwa 130 Kilometer südlich von Dallas.[1] Nachdem ihre Mutter Virgie Tabers Donald R. Hart heiratete, änderte Vickie ihren Namen außerdem in Nikki Hart. In Mexia besuchte sie nur kurz die zehnte Klasse, weshalb sie nur einen Achte-Klasse-Abschluss hatte. Sie fand Arbeit in einem Jim s Krispy Fried Chicken, wo sie Billy Wayne Smith traf, der dort als Koch arbeitete. Am 4. April 1985 heirateten sie, worauf sie den gemeinsamen Sohn Daniel bekamen ( 22. Januar 1986, 10. September 2006).

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Anthony Lewis
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anthony Lewis ( 27. März 1927 in New York, NY) ist ein dem liberalen Spektrum zuzuordnender, Journalist, der u.a. Editorials für die New York Times schreibt und Artikel für das New York Review of Books. Zuvor arbeitete er bei der Times als Editor (von 1948 1952), in deren Redaktion in Washington, D.C. (1955 1964), in der Londoner als Chefredakteur (1965 1972) und von 1969 bis 2001 als Kolumnist. Zeitweise (1952 1955) arbeitete er noch für die Demokratische Partei in den USA und schrieb Artikel für die Washington Daily News. Er wuchs in New York auf, besuchte dort die Horace Mann School und später die Harvard University, die er mit einem Bachelor of Arts abschloss. In seiner Zeit in Harvard schrieb für The Harvard Crimson , eine Tageszeitung, die nur von Harvardstudenten betrieben wird. Verheiratet ist er mit Margaret H. Marshall und hat aus seiner ersten Ehe drei Kinder.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Tonträger und Tondokumente
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: Sehr gut, Universität Paderborn (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Musik und neue Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit befasse ich mich mit der Geschichte der Tonträger und Tondokumente als Teilgebiet des Themas 'Musikindustrie'. Beide Themengebiete wurden schon im Rahmen des Proseminars 'Musik und neue Medien' in Form von Referaten vorgestellt. Über die 'Tonträger und Tondokumente' habe ich selbst referiert, weshalb dieses Thema auch den Hauptteil dieser Arbeit darstellt. Der Grossteil der zugrundeliegenden Informationen stammt aus den Abschnitten 'Musikindustrie' (verfasst von Peter Wicke) und 'Tonträger und Tondokumente' (verfasst von Martin Elste) aus der 'allgemeinen Enzyklopädie der Musik: Die Musik in Geschichte und Gegenwart' (herausgegeben von Friedrich Blume). Bei der Niederschrift des Abschnitts II habe ich bewusst auf die Nennung von Firmennamen weitestgehend verzichtet, da dies meiner Meinung nach den Lesefluss erheblich stören würde. Des weiteren zeige ich die Berührungspunkte der verschiedenen Seminarthemen untereinander auf und untersuche abschliessend Marshall McLuhan's Aussage 'The medium is the message' auf ihre Gültigkeit im Musikbereich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Tonträger und Tondokumente
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: Sehr gut, Universität Paderborn (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Musik und neue Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit befasse ich mich mit der Geschichte der Tonträger und Tondokumente als Teilgebiet des Themas 'Musikindustrie'. Beide Themengebiete wurden schon im Rahmen des Proseminars 'Musik und neue Medien' in Form von Referaten vorgestellt. Über die 'Tonträger und Tondokumente' habe ich selbst referiert, weshalb dieses Thema auch den Hauptteil dieser Arbeit darstellt. Der Großteil der zugrundeliegenden Informationen stammt aus den Abschnitten 'Musikindustrie' (verfasst von Peter Wicke) und 'Tonträger und Tondokumente' (verfasst von Martin Elste) aus der 'allgemeinen Enzyklopädie der Musik: Die Musik in Geschichte und Gegenwart' (herausgegeben von Friedrich Blume). Bei der Niederschrift des Abschnitts II habe ich bewusst auf die Nennung von Firmennamen weitestgehend verzichtet, da dies meiner Meinung nach den Lesefluss erheblich stören würde. Des weiteren zeige ich die Berührungspunkte der verschiedenen Seminarthemen untereinander auf und untersuche abschließend Marshall McLuhan's Aussage 'The medium is the message' auf ihre Gültigkeit im Musikbereich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot