Angebote zu "Logik" (13 Treffer)

Nürnberger und Heidelberger Schriften 1808 - 1817
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

NÜRNBERGER SCHRIFTEN I. Texte zur Philosophischen Propädeutik 1. Philosophische Enzyklopädie für die Oberklasse (1808 ff.) 2. Bewußtseinslehre für die Mittelklasse (1808/09) 3. Logik für die Mittelklasse (1808/09) 4. Bewußtseinslehre für die Mittelklasse (1809 ff.) 5. Logik für die Unterklasse (1809/10) 6. Begriffslehre für die Oberklasse (1809/10) 7. Logik für die Mittelklasse (1810/11) 8. Rechts-, Pflichten- und Religionslehre für die Unterklasse (1810 ff.) 9. Religionslehre für die Mittel- und Oberklasse (1811-1813) 10. Zwei Fragmente 11. Anhang: Hegels Unterrichtsgegenstände II. Gymnasialreden 1. Rede auf den Amtsvorgänger Rektor Schenk am 10. Juli 1809 2. Rede zum Schuljahrabschluß am 29. September 1809 3. Rede zum Schuljahrabschluß am 14. September 1810 4. Rede zum Schuljahrabschluß am 2. September 1811 5. Rede zum Schuljahrabschluß am 2. September 1813 6. Rede zum Schuljahrabschluß am 30. August 1815 III. Gutachten 1. Gutachten über die Stellung des Realinstituts zu den übrigen Studienanstalten (1810) 2. Bericht über das Gymnasialschuljahr 1811/12 (Auszug) 3. Über den Vortrag der Philosophie auf Gymnasien. Privatgutachten für Immanuel Niethammer (1812) 4. Über den Vortrag der Philosophie auf Universitäten. Schreiben an Friedrich v. Raumer (1816) HEIDELBERGER SCHRIFTEN Zwei Aufsätze aus den Heidelbergischen Jahrbüchern der Literatur (1817) 1. [Über] Friedrich Heinrich Jacobis Werke. Dritter Band 2. [Beurteilung der] Verhandlungen in der Versammlung der Landstände des Königreichs Württemberg im Jahr 1815 und 1816 Anmerkung der Redaktion zu Band 4

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Einleitung in die Philosophie des Geistes, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

G.W.F. Hegel: Einleitung in die Philosophie des Geistes - § 377-386 der Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften (1830) mit den Anmerkungen und Zusätzen. Bearbeitet und gelesen von Martin Grimsmann und Lutz Hansen. Inhalt: Betrachtungsweisen des Geistes § 377, Selbsterkenntnis § 378, rationelle u. empirische Psychologie § 379, spekulative Psychologie § 380, Schwierigkeit spekulativer Psychologie - Begriff des Geistes § 381, Stellung des Geistes zu Natur und Logik Begriff des Geistes § 382, Freiheit § 383, Offenbarung § 384, drei Formen der Offenbarung - Einteilung (§ 385,386). Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Grimsmann, Lutz Hansen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hesy/000004/bk_hesy_000004_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Disziplinen der Philosophie
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kompendium bietet dem Leser eine leicht fassliche und zugleich sehr informative Einführung in die verschiedenen Disziplinen und Richtungen der Philosophie auf höchstem Niveau. Angefangen von dem ersten Artikel, der die Beschreibung, Unterscheidung und Vorstellung der verschiedenen Philosophiebegriffe umfasst, die sich in der Geschichte der Philosophie herausgebildet haben, sind alle speziell ausgerichteten Artikel des Bogens von der ´Anthropologie´ bis zur ´Sprachphilosophie´ der großen und renommierten Enzyklopädie Philosophie in drei Bänden entnommen, die Hans Jörg Sandkühler 2010 in Verbindung mit Dagmar Borchers, Arnim Regenbogen, Volker Schürmann und Pirmin Stekeler-Weithofer herausgegeben hat. Das Kompendium enthält die folgenden Artikel: Ästhetik Analytische Philosophie Anthropologie Erkenntnistheorie Erste Philosophie Ethik Existenzphilosophie Geschichtsphilosophie Idealismus Kulturphilosophie Lebensphilosophie Logik Metaphysik Naturphilosophie Ontologie Phänomenologie Philosophie des Geistes Politische Philosophie Rechtsphilosophie Religionsphilosophie Sozialphilosophie Sprachphilosophie ´´Disziplinen der Philosophie´´ empfiehlt sich nicht nur als eine exzellente Orientierungshilfe für Studenten und an der Philosophie interessierte Leser, sondern auch als hochkarätiges und aktuelles Nachschlagewerk zu den Zielen und Wegen der ganzen Varietät der in Disziplinen aufgefächerten Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart, das dem seit langem eingeführten Wörterbuch der philosophischen Begriffe (PhB 500) nun ergänzend zur Seite gestellt wird. - Jedem Artikel sind Angaben zu den herangezogenen Quellen und weiterführender Literatur angefügt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Hauptwerke
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als 2003 zum ersten Mal eine wohlfeile Ausgabe der Hauptwerke Hegels bei Meiner erschien, war die Begeisterung groß. ´´Weltgeist zum Schnäppchenpreis´´ schrieb der Chefredakteur einer längst in Vergessenheit geratenen Website, die FAZ fand darin ´´eine Quelle nie versiegenden Vergnügens´´ und der ekz-Bibliotheksdienst empfahl die Hauptwerke ´´anstelle der 20-bändigen Werkausgabe bei Suhrkamp´´. Nachdem auch die 2015 erschienene Neuausgabe rasch vergriffen war, lag jetzt ein unveränderter Nachdruck als broschierte Ausgabe nahe, die wiederum sämtliche vom Autor selbst veröffentlichten, präzise ausgearbeiteten Werke in historisch-kritischer Edition aus den entsprechenden Bänden der Akademieausgabe versammelt, d.h. seitengleich und einschließlich der Apparate und Anmerkungen. Damit eröffnet sich für alle an Hegel Interessierten ein praktischer und jetzt noch preisgünstigerer Weg, die vom Autor selbst in den Druck gegebenen und autorisierten Schriften mit dem Komfort historisch-kritischer Editionen in einer unverderbten originalen Fassung lesen, nutzen undzitieren zu können. Die Ausgabe teilt sich in sechs Bände: Sie umfasst die frühen Jenaer Schriften, die anzeigen, wohin - in der Abkehr von Kant, Fichte und Schelling - die Reise geht; sodann das grandiose Werk der Phänomenologie des Geistes, das bis heute als dasjenige gilt, das Hegels Ruhm als herausragender Denker seiner Zeit begründete; darauf die Wissenschaft der Logik, in denen der Deutsche Idealismus seinen systematischen Schlussstein erreichte; ferner die umstrittenen Grundlinien der Philosophie des Rechts: von den einen als konservative Rechtfertigung des preußischen Staats und von den anderen als Plädoyer für eine republikanische Verfassung verstanden; und schließlich die Enzyklopädie, in der Hegel die Summe aus allen seinen Einsichten zog.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot