Angebote zu "Internet" (19 Treffer)

Über das Ehrenamt
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Oskar Matzerath sitzt an seinem Notebook und verfasst einen Ein-trag in Wikipedia zu Günter Grass. Er tut dies freiwillig, ohne Ent-gelt und für eine freie, öffentlich zugängliche Enzyklopädie im In-ternet. Ist er in diesem Moment ehrenamtlich tätig? Oder treibt er vielleicht bürgerschaftliches Engagement? Das erfundene Bild und die gestellten Fragen verweisen auf ein essentielles Problem. Wie eng oder weit können oder dürfen Definitionen sein, um Gegenstände in der Realität zu kennzeichnen und erkennbar und identifizierbar zu machen? Die Idee zu diesem Band entstand auf Grund der öffentlichen Resonanz eines von dem Autor gegebenen Interviews zum Ehrenamt, das in der Süddeutschen Zeitung am 8. Mai 2009 veröffentlicht wurde und in diesem Buch wieder veröffentlicht wird. Die elektronische Version des Interviews wurde im Internet mehrfach repliziert und fand Eingang unter anderem in Twitter und in die Nachrichten einer katholischen Kirchengemeinde. Der unerwartete Boom als Ehrenamtsexperte bestärkte den Autor, seine theoretischen Vorstellungen zum Ehrenamt, die er empirisch am Beispiel ehrenamtlicher Funktionsträger in den Sportverbänden belegt hatte, zu verdeutlichen und zu bekräftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Verpackungslexikon
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Robert Nabenhauer ist Geschäftsführer von Nabenhauer Verpackungen GmbH im Allgäu. Durch die Lösung verschiedenster Aufgabenstellungen seiner Kunden und enge Zusammenarbeit mit Herstellern ist er im Laufe der letzten Jahre zum Experten für Folienverpackungen geworden. Sein Fachwissen und seine Erfahrungen gibt er in Workshops für Anwender weiter. Häufig dabei gestellte Fragen inspirierten ihn zu dieser Enzyklopädie, die zunächst als Online-Version im Internet (www.verpackungslexikon.de) Antworten auf Verpackungs-fragen gab. Auf vermehrte Anfrage hin entstand dieses Nachschlagewerk nun auch als Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Von Ablaß bis Zölibat
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt in der beck`schen reihe: Das Standardwerk zur Kirchengeschichte Manfred Heim erläutert kenntnisreich und umfassend die wichtigsten Grundbegriffe der katholischen und evangelischen Kirchengeschichte. Er informiert über die verschiedenen christlichen Bekenntnisse und ihre Geschichte, über kirchliches Leben in Vergangenheit und Gegenwart sowie über theologische und rechtliche, kunst- und kulturgeschichtliche Schlüsselbegriffe. Ein Buch für Historiker und Kunsthistoriker, Theologen und Volkskundler - und für jeden, der sich knapper als in den großen kirchlichen Enzyklopädien und zuverlässiger als im Internet über die Geschichte des Christentums orientieren will.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Großadmiral Karl Dönitz
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Karl Dönitz (*16. September 1891 in Grünau bei Berlin; + 24. Dezember 1980 in Aumühle bei Hamburg) war ein deutscher Marineoffizier (seit 1943 Großadmiral) und Oberbefehlshaber der deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg. Für wenige Tage im Mai 1945 war er Nachfolger von Adolf Hitler als Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches sowie Oberster Befehlshaber der Wehrmacht, ohne dass es zu einer von der Verfassung für das Amt des Reichspräsidenten vorgeschriebenen Wahl noch gekommen wäre.´´ (Aus der Einleitung des Artikels in der Internet-Enzyklopädie WIKIPEDIA) Karl Alman beschreibt das Leben von Karl Dönitz von seiner Geburt, über die Ausbildung zum Seeoffizier, seine Einsätze im Ersten Weltkrieg, seinen Aufstieg im Zweiten Weltkrieg zum Oberbefehlshaber der Marine, die kurze Zeit als Nachfolger von Adolf Hitler als Staatsoberhaupt, sowie seine Verurteilung durch den Internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg und seine Gefangenschaft. Neu hinzugekommene Kapitel beschreiben sein Leben wieder in Freiheit bis hin zu seinem Tod. Umfangreiches Bildmaterial und Anhänge runden das Werk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Vertical Farming
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Im Jahr 2050 wird die Weltbevölkerung schätzungsweise neun Milliarden Menschen umfassen. Doch die Nutzflächen und die Produktivität der Landwirtschaft sind begrenzt - steigender Welthunger wird befürchtet. Die Zukunftstechnologie ´´Vertical Farming´´ soll dieses Problem lösen: Bei dieser Form der urbanen Landwirtschaft wird ein computergesteuerter Etagenanbau in Hochhäusern betrieben. Ein 30-stöckiger Wolkenkratzer könnte demnach rund 50.000 Menschen ernähren - unabhängig von Kälteeinbrüchen und Dürreperioden. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Idee der Vertikalen Landwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Gut & Böse, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Gut & Böse´´. Science-Fiction geht gern vom Schlimmsten aus. Und das für mich schlimmste Szenario ist: dass die Guten am Ziel, die Bösen vernichtet und alle einer Meinung sind. -- Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt: Das Gute und die Bösen Kapitalismus böse? Markt schlecht? Welt sowieso? Warum Wirtschaft und Ethik zusammengehören. Von Wolf Lotter Beppes Welt Viele Bürgermeister in Süditalien stehen der Mafia nahe. Per Gesetz können sie ihres Amtes enthoben werden. Das klingt vernünftig. Doch ist es das? Von Mischa Täubner Der Schau-Prozess Eine Stadt verklagt 21 Banken. Der Fall kommt nie vor Gericht. Und doch hat er stattgefunden. Von Oliver Link Ein Schmied sieht rot Frank Alexy liebt seine Freiheit. Die EU-Kommission in Brüssel liebt Normen. Die Geschichte eines Kampfes der Kulturen. Von Matthias Hannemann Kriegsspiele Hin und wieder wird die Wirtschaft zum Schlachtfeld. Dann kommt es auf die richtigen Waffen an. Von Karin Finkenzeller Der Mann und die Teilchen Hans Rinecker war ein erfolgreicher Chirurg, Chef seiner Privatklinik, die prima läuft. Und dann setzte er alles aufs Spiel. Von Dirk Böttcher Moralvirtuosen sind gefährlich Niccolo Machiavelli hat das politische Denken von der Moral befreit. Für Herfried Münkler ist das ein großer Fortschritt. Von Peter Laudenbach Gelobt sei der Hausmeister Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia ist ein faszinierendes Sozialunternehmen. Von Frank Dahlmann Das Reich der Fantasie Banken haben sich ihren schlechten Ruf systematisch erarbeitet. Dafür gibt es gute Gründe. Von Ingo Malcher 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/110901/pe_brnd_110901_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Gut & Böse, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Gut & Böse´´.Science-Fiction geht gern vom Schlimmsten aus. Und das für mich schlimmste Szenario ist: dass die Guten am Ziel, die Bösen vernichtet und alle einer Meinung sind. --Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt: Das Gute und die Bösen Kapitalismus böse? Markt schlecht? Welt sowieso? Warum Wirtschaft und Ethik zusammengehören. Von Wolf Lotter Beppes Welt Viele Bürgermeister in Süditalien stehen der Mafia nahe. Per Gesetz können sie ihres Amtes enthoben werden. Das klingt vernünftig. Doch ist es das? Von Mischa Täubner Der Schau-Prozess Eine Stadt verklagt 21 Banken. Der Fall kommt nie vor Gericht. Und doch hat er stattgefunden. Von Oliver Link Ein Schmied sieht rot Frank Alexy liebt seine Freiheit. Die EU-Kommission in Brüssel liebt Normen. Die Geschichte eines Kampfes der Kulturen. Von Matthias Hannemann Kriegsspiele Hin und wieder wird die Wirtschaft zum Schlachtfeld. Dann kommt es auf die richtigen Waffen an. Von Karin Finkenzeller Der Mann und die Teilchen Hans Rinecker war ein erfolgreicher Chirurg, Chef seiner Privatklinik, die prima läuft. Und dann setzte er alles aufs Spiel. Von Dirk Böttcher Moralvirtuosen sind gefährlich Niccolò Machiavelli hat das politische Denken von der Moral befreit. Für Herfried Münkler ist das ein großer Fortschritt. Von Peter Laudenbach Gelobt sei der Hausmeister Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia ist ein faszinierendes Sozialunternehmen. Von Frank Dahlmann Das Reich der Fantasie Banken haben sich ihren schlechten Ruf systematisch erarbeitet. Dafür gibt es gute Gründe. Von Ingo Malcher 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/110901/bk_brnd_110901_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Beck-Depressions-Inventar
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Das Beck-Depressions-Inventar (BDI Beck, Ward, Mendelson, Mock & Erbaugh, 1961) ist ein psychologisches Testverfahren, das die Schwere depressiver Symptomatik im klinischen Bereich erfasst. In dem Fragebogen mit 21 Fragen bestimmt der Teilnehmer, welche der vier Aussagen für ihn/sie in dieser Woche am zutreffendsten ist. Zur Auswertung werden die Summenwerte der einzelnen angekreuzten Aussagen addiert. Im Laufe der Zeit wurde das zuerst als standardisiertes Interview gedachte Verfahren zu zwei bearbeiteten Formen weiterentwickelt, dem BDI 1A (1978) und dem BDI II (1996).

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Geigenvirtuose André Rieu
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Mit seinen Konzerten und Fernsehauftritten begeistert Geigenvirtuose André Rieu seit Jahren ein Millionenpublikum. Dabei scheint gute Laune Programm zu sein breit lächelnd bespielt Rieu seine Stradivari, dirigiert sein großes Orchester und unterhält dabei noch die Zuschauer. Der 1949 in Maastricht geborene Entertainer entstammt einer hugenottischen Musikerfamilie, schon früh lernte er mehrere Instrumente und sang im Chor. 1988 ging er mit seinem kleinen Johann-Strauß-Orchester erstmals auf Tournee und hatte von Anfang an Erfolg. Erste Plattenverträge folgten, in Deutschland scheint er inzwischen mehr Fans zu haben als die Rolling Stones. Insbesondere Frauen lieben den Charmeur, der seine perfekt sitzenden Anzüge nur bei den besten Schneidern fertigen lässt und sich in der Tradition eines Johann Strauß sieht. Seine Kritiker stören sich vor allem an Rieus Inszenierungen: So ließ er einmal die Waldbühne in Berlin mit Wasserfällen dekorieren oder er nimmt das sommerliche Schloss Schönbrunn als Kulisse. Erfahren Sie hier mehr über André Rieu, seine Musik und sein Leben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot