Angebote zu "Hartmut" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Rißmann:EnzyKLOpädie
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: EnzyKLOpädie, Titelzusatz: Das etwas andere Lexikon, Autor: Rißmann, Hartmut, Verlag: Schardt Verlag // Schardt Verlag e.K., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschenkband // Humor // Lachen, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 357, Gewicht: 463 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Krug, Helmut: Gemüseproduktion
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gemüseproduktion, Autor: Krug, Helmut // Liebig, Hans-Peter // Stützel, Hartmut, Verlag: Ulmer Eugen Verlag // Eugen Ulmer KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gemüse // Gemüsebau // Gartenpflanze // Pflanze // Garten // Enzyklopädie // Botanik // Landwirtschaft // Gärtnern: Ratgeber für Pflanzen und Pflege, Rubrik: Umwelt // Landwirtschaft, Gartenbau, Seiten: 464, Abbildungen: 40 Abb., 220 Zeichn., Gewicht: 1169 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Böhme, Hartmut: Fetischismus und Kultur
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fetischismus und Kultur, Titelzusatz: Eine andere Theorie der Moderne, Autor: Böhme, Hartmut, Verlag: Rowohlt Taschenbuch // ROWOHLT Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Moderne // Die // Spätmoderne // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Analyse // Psychoanalyse // Psychoanalytiker // Psychotherapie // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Philosophie // Gesellschaft // Politik // Staat // Kognitionswissenschaft // Verhaltensökonomie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 576, Reihe: rororo Enzyklopädie (Nr. 55677), Gewicht: 490 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die ost- und zentralwissenschaftlichen Beiträge...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1994, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die ost- und zentralwissenschaftlichen Beiträge in der Orientalischen Literaturzeitung 1976-1992, Titelzusatz: Bibliographie und Register, Auflage: Reprint 2018, Redaktion: Walravens, Hartmut, Verlag: De Gruyter Akademie Forschung // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bibliographie // Bücherkunde // Enzyklopädie // Geistesgeschichte // Idee // Ideengeschichte // Katalog // Katalogisierung // Literaturwissenschaft // Orientalistik // Orientalist // Asien // Erdteil // Ostasien // Zentralasien // Mittelasien // Sprache // allgemein und Nachschlagewerke // Literatur: Geschichte und Kritik // Kommunikationswissenschaft, Rubrik: Literaturwissenschaft // Sonstiges, Seiten: 188, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 537 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Göbel:Erfolgreich gegen Kopfschmerzen u
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne, Titelzusatz: Ursachen beseitigen, gezielt vorbeugen, Strategien zur Selbsthilfe, Auflage: 9. Auflage von 1920 // 9. Aufl. 2021, Autor: Göbel, Hartmut, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allgemeinmedizin // Enzyklopädie // Gesundheit // allgemein // Gesundheitswesen // Kopfschmerz // Migräne // Schmerz // Medizin // Ratgeber // Spezialgebiete // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Populärwissenschaft // Schmerztherapie // MEDICAL // General // Schmerz und Schmerztherapie // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Enzyklopädien und Nachschlagewerke, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 558, Abbildungen: 160 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Bildung als Antwort
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Wir brauchen Bildung. Welche Bildung brauchen wir?, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlegende Erkenntnisse Hartmut von Hentig vertritt die Meinung, dass Alles bildet, aber nur Weniges veredelt, wobei er sich auf das gesamte Leben und damit verbundene Einflüsse und Faktoren bezieht (vgl. von Hentig, 1997, S.15f.). Das menschliche Leben wird von Gewohnheiten und physischen, sowie psychischen Bedürfnissen geprägt, die zur Bildung des Menschen beitragen; Bildung kann in diesem Sinne positiv als auch negativ erfahren werden. Sie soll auf die Welt und auf das Leben in ihr vorbereiten. In wie weit diese Vorbereitung stattfindet, hängt von der individuellen Bildungsvorstellung ab, die auf eine materiale oder auf eine formale Bildung, auf die Entfaltung von bestehenden Anlagen und Kräften oder auf die Mündigkeit abzielt. Somit ist der Begriff 'Bildung' immer noch nicht definiert. Es sollte grundsätzlich berücksichtigt werden, dass sich Bildung sowohl auf das Individuum als auch auf die Gesellschaft bezieht, in der es aufwächst. 'Bildung sei die Anregung aller Kräfte eines Menschen, damit diese sich über die Aneignung der Welt in wechselseitiger Ver- und Beschränkung harmonisch- proportionierlich entfalten und zu einer sich selbst bestimmenden Individualität oder Persönlichkeit führen, die in ihrer Idealität und Einzigartigkeit die Menschheit bereichere' (von Hentig, 1996, S.40), so lautet die zusammengefasste Definition von Bildung in der Brockhaus Enzyklopädie. Hiermit ist jedoch nicht die Frage geklärt, welche Bildung der Mensch eigentlich braucht. Von Hentig orientiert sich hier nicht etwa an konkreten Bildungszielen, wie sie in den Schulen vorzufinden sind; er verweist auf Massstäbe, die Etwas darstellen, woran sich Bildung bewährt: 'Was auch immer den Menschen bildet - verändert, formt, stärkt, aufklärt, bewegt -, ich werde es daran messen, ob dies eintritt' (von Hentig, 1996, S.75). Diese Massstäbe sollen im Folgenden erläutert werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Bildung als Antwort
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Wir brauchen Bildung. Welche Bildung brauchen wir?, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlegende Erkenntnisse Hartmut von Hentig vertritt die Meinung, dass Alles bildet, aber nur Weniges veredelt, wobei er sich auf das gesamte Leben und damit verbundene Einflüsse und Faktoren bezieht (vgl. von Hentig, 1997, S.15f.). Das menschliche Leben wird von Gewohnheiten und physischen, sowie psychischen Bedürfnissen geprägt, die zur Bildung des Menschen beitragen; Bildung kann in diesem Sinne positiv als auch negativ erfahren werden. Sie soll auf die Welt und auf das Leben in ihr vorbereiten. In wie weit diese Vorbereitung stattfindet, hängt von der individuellen Bildungsvorstellung ab, die auf eine materiale oder auf eine formale Bildung, auf die Entfaltung von bestehenden Anlagen und Kräften oder auf die Mündigkeit abzielt. Somit ist der Begriff 'Bildung' immer noch nicht definiert. Es sollte grundsätzlich berücksichtigt werden, dass sich Bildung sowohl auf das Individuum als auch auf die Gesellschaft bezieht, in der es aufwächst. 'Bildung sei die Anregung aller Kräfte eines Menschen, damit diese sich über die Aneignung der Welt in wechselseitiger Ver- und Beschränkung harmonisch- proportionierlich entfalten und zu einer sich selbst bestimmenden Individualität oder Persönlichkeit führen, die in ihrer Idealität und Einzigartigkeit die Menschheit bereichere' (von Hentig, 1996, S.40), so lautet die zusammengefasste Definition von Bildung in der Brockhaus Enzyklopädie. Hiermit ist jedoch nicht die Frage geklärt, welche Bildung der Mensch eigentlich braucht. Von Hentig orientiert sich hier nicht etwa an konkreten Bildungszielen, wie sie in den Schulen vorzufinden sind; er verweist auf Maßstäbe, die Etwas darstellen, woran sich Bildung bewährt: 'Was auch immer den Menschen bildet - verändert, formt, stärkt, aufklärt, bewegt -, ich werde es daran messen, ob dies eintritt' (von Hentig, 1996, S.75). Diese Maßstäbe sollen im Folgenden erläutert werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot