Angebote zu "Alpen" (5 Treffer)

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,99 € / in stock)

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen:Mit umfassenden Bezugsadressen-Verzeichnis Dominik Flammer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Flammer, D: Das kulinarische Erbe der Alpen - E...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2014Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopaedie der alpinen DelikatessenTitelzusatz: Mit umfassendem Bezugsadressen-VerzeichnisAutor: Flammer, Dominik // Mueller, SylvanVerlag: AT Verlag

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo findet man rotfleischige Walnüsse und wo Metzger, die wissen, wie man eine ´´Frâche´´ mit Leber und mit Kohlrüben herstellt? Was sind Platterbsen, was ist eine Andutgel und was ein Saras del fen? Und wo gibt es noch Saubürzel oder Hundsärsche? Die Enzyklopädie der alpinen Delikatessen beschreibt mehr als 500 kulinarische Raritäten, die erst in den vergangenen Jahren wiederentdeckt wurden: alte Obstsorten, vergessene Gemüse, Wildpflanzen und aussergewöhnliche Würste, einzigartige Alpkäse und traditionelle Schnäpse. Aber auch Gebäcke aus alten Getreidesorten und Feiertagsbrote mit Safran oder Anis. Der handliche Band ergänzt die beiden preisgekrönten Standardwerke über ´´Das kulinarische Erbe der Alpen´´ mit einem Verzeichnis aller Bezugsadressen zu den beschriebenen Delikatessraritäten. Ein umfassendes Nachschlagewerk für Profiköche und kochbegeisterte Laien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen:Mit umfassendem Bezugsadressen-Verzeichnis Dominik Flammer, Sylvan Müller, Simon R. Eugster

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1000 Seiten, fünf Bände - ein Roman. In Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen erzählt Philipp Weiss von der Verwandlung der Welt im Anthropozän - jener Epoche der Erdgeschichte, in welcher der Mensch zur zentralen gestaltenden Kraft geworden ist. Zwischen Frankreich und Japan, zwischen dem 19. und dem 21. Jahrhundert, mittels Enzyklopädie, Manga, Erzählung, Audiotranskription und Notizheft entwirft dieser kühne Roman ein Panoptikum unserer fliehenden Wirklichkeit. Die siebzehnjährige Paulette erlebt im Jahr 1871 den Aufstand der Pariser Kommune, bereist als eine der ersten europäischen Frauen das Japan der Meiji-Ära und liegt über hundertdreißig Jahre im Eis der französischen Alpen geborgen. Die Klimaforscherin Chantal, ihre Ururenkelin, folgt ihren Spuren nach Fernost, entwirft eine zynische Geschichte des Universums und entflieht zugleich einer Liebe und deren umstülpender Kraft. Der von ihr zurückgelassene Künstler Jona begibt sich auf die Suche, findet in Japan aber nicht Chantal, sondern eine vielfache Katastrophe: ein Erdbeben, eine Welle, einen Atomunfall. Der neunjährige Akio läuft tagelang durch zerstörtes Gebiet. Trost findet er bei Satoshi, einem obdachlosen Tagelöhner und AKW-Nomaden, der langsam an den Folgen der Strahlung stirbt. Durch einen Phantomschmerz getrieben, irrt die junge Japanerin Abra durch Tokio und verliert sich in den einsamen Schleifen ihres virtualisierten Selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot